Polyrattenmöbel, besser als ihr Ruf

Viele Menschen haben Vorurteile gegen Möbel aus Kunststoff, weil sie angeblich billig aussehen und nicht repräsentativ aussehen. Natürlich gibt es Billigmodelle, die man überall für ein paar Euro erwerben kann, die dieser Meinung Vorschub leisten. Dabei gibt es formschöne, trendige Gartenmöbel aus Kunststoff, mit denen man Garten und Terrasse verschönen kann, ohne dafür ein Vermögen ausgeben zu müssen.

Polyrattan ist pflegeleicht und schön.

Polyrattan ist ein pflegeleichtes Kunststoffmaterial, das so verarbeitet ist, dass es echtem Rattan zum Verwechseln ähnlich sieht, aber preiswerter und pflegeleichter ist. Während bei Naturrattanmöbeln Fasern abstehen können, die zu Verletzungen oder Schäden an der Kleidung führen können, ist das Material praktisch unzerstörbar und fasert nicht. Als Gartenmöbel eingesetzt sind sie witterungsbeständig und leicht zu pflegen. Mit einem feuchten Lappen und bei Bedarf etwas Spülmittel lassen sie sich schnell von Verschmutzungen reinigen. Besonders in Form der trendigen Loungemöbel hat man beim Kauf von Polyrattanmöbeln eine stilvolle Einrichtung für das Wohnzimmer im Freien. Damit es richtig bequem wird, braucht man natürlich auch die passenden Kissen und Polsterauflagen, dann steht dem entspannten Wochenende im Freien nichts mehr im Wege.

Wo kauft man Polyrattanmöbel?

Eine riesige Auswahl dieser schönen, trendigen Sofas und Sessel findet man im Internet im Shop von www.mydreamgarden.de. Hier findet man auch viele Anregungen für die Gestaltung des Wohnzimmers im Grünen. Es gibt so viele Möglichkeiten, Polyrattanmöbel zusammenzustellen und einzusetzen und mit ein paar Anregungen kann man neue Ideen verwirklichen. Wer die Vorteile von Polyrattanmöbeln kennengelernt hat, weiß, dass die Vorbehalte gegen Möbel aus Kunststoff unberechtigt sind. Besonders die Widerstandsfähigkeit gegen Wettereinflüsse und die Pflegeleichtigkeit sprechen für Polyrattanmöbel. Wer im online Shop MY Dream Garden eine Auswahl an Sesseln, Liegen und Teichen für den Garten bestellt, sollte gleich auch die passenden Kissen und Auflagen gleich mitbestellen, damit die Sitzecke im Garten gleich komplett ist und man sie sofort ausprobieren kann. Für die Nächte oder für Regentage gibt es Truhe aus Polyrattanmaterial, die im Stil genau zu den Loungemöbeln passt, in denen man Polster und Kissen aufbewahren und so vor Feuchtigkeit schützen kann. So sind sie immer griffbereit, und wenn die Sonne wieder scheint, kann man sie mit wenigen Handgriffen auflegen und es sich im Freien so richtig gemütlich machen.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • seekXL
  • Technorati
  • TwitThis

Autor:
Datum: Freitag, 8. Juni 2012 11:02
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Ähnliche Beiträge