Arbeitszimmer einrichten

Das Arbeitszimmer ist wohl der unbeliebteste Raum des Hauses oder der Wohnung und dennoch ist dieses für viele unverzichtbar. Damit man sich in dort besonders wohl fühlt, sollte dieses Zimmer so schön wie nur möglich eingerichtet werden, denn wer sich zum Arbeiten zurückziehen muss, ist meist nicht bester Laune. Doch der wohl wichtigste Faktor ist, die funktionelle und praktische Einrichtung des Arbeitszimmers, dieses sollte Platz für alle wichtigen Dinge des Arbeitsalltages bieten. Hier ein Überblick, über die Einrichtungsgegenstände, welche in keinem Arbeitszimmer fehlen sollten.

Schreibtisch mit Schreibtischstuhl:
Der wichtigste Einrichtungsgegenstand ist der Schreibtisch, der genug Platz und Stauraum für Büroartikel, wie Stifte, Folien, Blätter usw. bieten sollte. Dieser muss zwangsläufig an die Gegebenheiten des Zimmers angepasst werden, wenn also nur wenig Platz zur Verfügung steht, so sollte man z.B. über einen Eckschreibtisch nachdecken, der sich in die Ecke des Zimmers anpasst und auf diese Weise Platz spart. Das Material eines Arbeitstisches kann von Holz, über Furnier bis hin zu Plastik reichen. Hier kommt es ganz auf den individuellen Geschmack an. Ein integriertes Schubladensystem ist sehr praktisch und sorgt für Ordnung, denn so findet jeder Büroartikel seinen Platz. Ebenfalls wichtig ist der Schreibtischstuhl. Dieser sollte sich an die körperlichen Voraussetzungen des Arbeitenden anpassen. Bei Rückenbeschwerden kann auch eine Gymnastikball oder Hocker als Stuhl verwendet werden, um so Haltungsschäden vorzubeugen. Aber auch herkömmliche Büro-und Schreibtischstühle bieten sich an.

Regale für mehr Ordnung:
Für die Ordnung ebenfalls unumgänglich sind Regale, welche viel Stauraum für Order, Mappen und Co. bieten. diese können zweckmäßig, aber auch stilvoll sein. Ist das Zimmer sehr klein, so können Bretter, welcher an der Wand befestigt werden, für Bücher und Ordner ebenfalls sehr hilfreich und platzsparend sein. Die Regale sind in verschiedenen Ausführungen, Formen und Materialien erhältlich. Auch hier ist wieder der individuelle Geschmack gefragt.

PC und Co.:
Nicht zu verzichten ist auf die technischen Geräte, welche einen Arbeitsalltag überhaupt ermöglichen. Zu diesen gehören Computer, Telefon, Drucker etc. Der PC findet bestenfalls auf dem Arbeitstisch Platz. Bei Platzmangel, kann die Tastatur beispielsweise auf einem Rollbrett, welches unter dem Tisch befestigt ist, gelagert werden. Der Drucker kann in einem Regalfach oder ebenfalls auf dem Tisch platziert werden.

Arbeitszimmer

(CC BY 2.0) by yprime via flickr.com

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • seekXL
  • Technorati
  • TwitThis

Autor:
Datum: Dienstag, 19. Juni 2012 15:59
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Arbeitszimmer

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Ähnliche Beiträge